LogoOphelia Langenhagen e.V.: Aktuelles >> Aktuelle Gruppenangebote

Aktuelle Gruppenangebote

Ophelia Beratungszentrum Langenhagen

Ophelia bietet eine kunsttherapeutische Gruppe für Frauen aller Nationalitäten an

Malen und gestalten Sie unter Frauen. Lernen Sie Ihre Stärken kennen. Drücken Sie Ihre Erlebnisse kreativ aus. Fühlen Sie sich nicht mehr FREMD und allein. Sie sind herzlich Willkommen bei Ophelia e.V., einer Beratungsstelle für Frauen und Mädchen. Adresse: Ostpassage 9 (im 3. Obergeschoss), 30853 Langenhagen. Ab 11. Oktober 2017 jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr.

Die nächste kunsttherapeutische Gruppe ist ausdrücklich offen für Frauen aller Nationalitäten. Ab 11. Oktober 2017 können sich Frauen jeder Herkunft immer mittwochs von 10 bis 12 Uhr in den Räumen von Ophelia e. V. in Ostpassage 9 in Langenhagen über gestalterische Mittel gegenseitig kennenlernen und austauschen.

Während die Frauen die Gruppe besuchen, bietet das MGH in Langenhagen eine Kinderbetreuung an. Für teilnehmende Frauen fallen keine Kosten an. Anmeldung erbeten (aber nicht erforderlich) unter Telefon (0511) 724 05 05 oder info@ophelia-langenhagen.de.

Gruppenangebot für Frauen in schwierigen (Ex-)Partnerschaften – Selbstbewusstsein aufbauen, Ängste abbauen

Am Donnerstag, den 21.09.2017 beginnt die nächste angeleitete Gruppe für Frauen, die sich in einer schwierigen Beziehungssituation befinden oder Gewalt erfahren haben – egal, ob es sich um körperliche, sexualisierte oder seelische Gewalt handelt. Mit Übungen zu Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung können die Gruppenteilnehmerinnen ihr Selbstbewusstsein stärken und Unsicherheiten und Ängste abbauen. Die Gruppe eröffnet auch die Möglichkeit, Erfahrungen mit Frauen in der gleichen Lebenssituation auszutauschen und professionelle Unterstützung zu erhalten.

Die Gruppe trifft sich ab dem 21.09.2017 zehnmal donnerstags in der Zeit von 17.30 bis 19.00 Uhr in unseren Räumen in der Ostpassage 9, 30855 Langenhagen. Das Gruppenangebot kostet insgesamt 45 € pro Person (ermäßigt: 25 €); für eine Kinderbetreuung ist gesorgt.

Für die Teilnahme ist eine telefonische Anmeldung mit persönlichem Vorgespräch erforderlich. Interessierte melden sich bitte bis zum 18.09.2017 unter der Tel. (0511) 724 05 05 an.