Unterstützen Sie uns!

Unser Team hat sich seit Gründung der Beratungsstelle professionalisiert. Jede Mitarbeiterin setzt ihr Fachwissen im jeweiligen Bereich dafür ein, dass gewaltbetroffene Frauen und Mädchen bestmöglich unterstützt werden und geschlechtsspezifische Gewalt als Strukturproblem bekämpft wird. Um dies leisten zu können, brauchen wir eine solide Basis – menschlich und finanziell.

Trotz der Förderung durch öffentliche Mittel sind wir auch immer auf Spenden angewiesen. Langfristig sichern Mitgliedsbeiträge die Existenz unserer Einrichtung. Unser Verein lebt von Menschen, die sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aussprechen und die es wichtig finden, dass Betroffene eine Anlaufstelle haben.

Einmalige Unterstützung – Spenden

Dort aushelfen, wo anderen geholfen wird: Dies können Sie gut mit einer Spende für unseren gemeinnützigen Verein. Wir freuen uns über jeden Betrag.

Spenden sind nicht nur eine Finanzspritze, sondern auch eine symbolische Anerkennung und Wertschätzung unserer Arbeit. Sie geben uns die Mittel und die Kraft, gewaltbetroffene Frauen und Mädchen zu beraten, zu unterstützen und uns gegen Gewalt an Frauen und Mädchen einzusetzen.

Zum Spendenkonto.

Langfristige Unterstützung – Mitgliedschaft im Verein

Unterstützen Sie unsere Arbeit gegen Gewalt an Frauen und Mädchen nachhaltig, indem Sie Fördermitglied in unserem Verein werden! Der Jahresbeitrag beträgt nur 40 € (oder mehr).  Mit einer Mitgliedschaft tragen Sie dazu bei, dass die Beratung, Unterstützung und Begleitung von Frauen und Mädchen, die von Gewalt betroffen sind, langfristig gesichert wird.

Als Mitglied helfen Sie, dass unser Verein breit aufgestellt ist und fortbesteht. Sie haben ein Stimmrecht auf der jährlichen Vereinsversammlung und können auch je eine der beiden Vorstandsfrauen stellen.

Sie haben noch Fragen zum Verein? Gern informieren wir Sie näher – nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Zur Beitrittserklärung.